DEU
SCHRAUBEN. WIR LEBEN MIT IHNEN.

WARUM TUN WIR, WAS WIR TUN?

Seit fünf Jahrzehnten steht Anton Blaj für Ingenieurleistungen und Zuverlässigkeit. Als langjähriger Hersteller komplexer Verbindungselemente, haben wir uns als ein zuverlässiger Partner etabliert. Dank traditionellen Wissen, zusammen mit modernster Technologie und Entwicklungen, konnten wir Qualitätsbewustsein in unsere Arbeitsweise integrieren. Die Marktposition und globale Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens basieren auf der Herstellung hochspezieller Schrauben, die hohen Belastungen ausgesetzt sind, wobei die Beherrschung der Risiken, von äußerster Wichtigkeit ist. Wir haben unsere eigene Marke aufgebaut, die für Qualität und Zuverlässigkeit europaweit steht. Die Stärke unseres Familienunternehmens wurde in die Zuverlässigkeit unserer Versprechen eingegossen – diese halten wir ein! 

 Verbindungelemente, hergestellt in einer durch starke Ingenieurskultur und Innovation geprägten Umgebung, dauern. Seit 2017 führt eine nachhaltige Unternehmensstrategie, die Verpflichtung der Eigentümer, des Managements und der wichtigsten Fachleute zu einem nachhaltigen Erfolg. "Ich wollte schon immer großartige Mitarbeiter, weil ich glaube, dass das der einzige Weg ist, um auf dem internationalen Markt wirklich wettbewerbsfähig zu sein.“ Anton Blaj. 

 „Das Gefühl, dass wir etwas tun können, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, motiviert mich sehr“, sagt Petra Blaj. 

In 2022, Anton Blaj gewann die goldene Award in Nachhaltigkeit seit EcoVadis Nachhaltigkeit Ranking.

Vision

Das Unternehmen Anton Blaj wird zu einem der führenden europäischen Hersteller dynamisch belasteter Verbindungselemente. Um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, setzen wir uns jährlich Ziele, die wir auch erreichen:

  •   Geschäftswachstum mit Zugriff auf neue Endkunden,
  •   Steigerung der Bekanntheit des Unternehmens auf dem europäischen Markt,
  •   Steigerung der Produktivität,
  •   Optimierung des Einkaufs,
  •   Senken der Betriebskosten.

  

Mission

Mit unseren Verbindungselementen garantieren wir die langfristige Funktion anspruchsvoller Maschinen und Anlagen. Eine langfristige und sichere Funktionsfähigkeit von Maschinen mit Blaj Schrauben ist wesentlich, da diese einen großen Einfluss auf Umwelt und Mensch ausüben. Deshalb sind Qualität und Makellosigkeit unserer Schrauben äußerst wichtig. Trotz geschäftlichen Erfolgen wollen wir eng mit der Umwelt verbunden bleiben, in der wir wirken.  Uns leiten Werte und Entwicklung, wobei Qualität im Mittelpunkt steht. Das heißt:

  •   Verantwortung,
  •   Nachhaltigkeit,
  •   Agilität und
  •   Leidenschaft.



Impressum

Firma der Gesellschaft: ANTON BLAJ d.o.o

Unternehmenssitz: Griže 9, 3302 Griže, Slowenien

Firmenbuchnummer: 649848

USt-IdNr.: SI28251571

Eingetragen bei: Kreisgericht Celje


IBAN: SI56 0400 1004 9240 681

SWIFT/BIC CODE: KBMASI2X

Nova Kreditna banka Maribor d.d., Ulica Vita Kraigherja 4, 2000 Maribor, SLO

FAMILIENUNTERNEHMEN

Blaj Fasteners ist mit Leib und Seele ein Familienunternehmen. »Familienunternehmen sind eine führende Kraft in der globalen Wirtschaft. Der größte Vorteil eines Familienunternehmens besteht darin, dass die Familienmitglieder bereit sind, alles in das Unternehmen zu investieren: von Zeit, Wissen und Energie bis hin zu finanziellen Mitteln. „Man muss Schrauben lieben“, war das Motto des Gründers Anton Blaj. Er war überzeugt, dass dies der einzige Weg ist, um ein wirklich hochwertiges Produkt herzustellen. Blaj ist ein Synonym für ein Familienunternehmen, da fast alle Mitglieder der erweiterten Familie beteiligt sind. Aber auch der Zusammenhalt zwischen Familienmitgliedern und Nicht-Familienmitgliedern ist für uns äußerst wichtig. 

»In der slowenischen Wirtschaft, wo 83 % aller Unternehmen familiengeführt sind, werden sie sicherlich nicht genug gehört,« meint Petra Blaj.

Was waren die größten Erfolge für Ihr Unternehmen im vergangenen Jahr? Auf welche Errungenschaften sind Sie besonders stolz?

Unsere Vision ist es, einer der führenden Hersteller von dynamisch belasteten Verbindungselementen in Europa zu werden. Wir verfolgen diese Vision auf jedem Schritt des Weges. Wir haben neue Endkunden gewonnen, den Wiedererkennungswert des Unternehmens auf dem europäischen Markt erhöht, die Produktivität gesteigert, den Einkauf optimiert und die Betriebskosten gesenkt. Wir setzen uns für eine nachhaltige Umgestaltung des Unternehmens ein und sind daher stolz darauf, dass unsere Entwicklungsstrategie bereits heute auf umweltfreundlichen Technologien basiert. Wir investieren in Verfahren, die die Vorteile unserer Gesellschaft weiter fördern: Modernisierung der Produktion, Entwicklung von Fachwissen bei Mitarbeitern und Optimierung der Logistik. Wir sind stolz darauf, als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert worden zu sein, unsere interne Kommunikation und unsere Beziehungen gestärkt zu haben und alle Veränderungen auf dem Markt erfolgreich bewältigt zu haben.

Was sind Ihre Pläne für die Zukunft und wie werden Sie diese Umsetzen?

Wir werden auch weiterhin unsere Vision, Mission und Ziele verfolgen, nachhaltig und digital. Wir werden einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zur Industrie 4.0 machen, indem wir unsere Produktion und andere Prozesse digitalisieren. Wir haben den Willen, den Mut, das Wissen und die Spitzentechnologie, um auch weiterhin ein wichtiger Akteur auf dem globalen Markt für Verbindungselemente zu sein.

Geschichte

  • 1966

    1966

    Die Tradition des Familienunternehmens Blaj reicht ein halbes Jahrhundert in die Vergangenheit. 1966 begann Anton Blaj, Elektrotechnik-Ingenieur, Schrauben herzustellen. Mitte der 90er Jahre führte er seinen geschäftlichen Weg als selbstständiger Unternehmer, ANTON BLAJ s. p., weiter, als er die Herstellung von Standardschrauben vom nationalen Markt auf den internationalen ausweitete.
  • 2000

    2000

    Das Unternehmen produzierte Standardschrauben unter anderen Markennamen für diverse Großhändler und Endkunden, wobei wertvolle Erfahrungen gewonnen und Wissen angesammelt wurde. Die Jahrtausendwende kennzeichneten große Investitionen in Technologie, Ausstattung und Weiterbildung der Mitarbeiter. Es wurde eine neue Qualitätsstrategie aufgestellt. Gleichzeitig wurde das Zertifikat AD 2000 Merkblatt erlangt und somit gelang der Durchbruch bei der Herstellung von anspruchsvollen Schrauben.
  • 2013

    2013

    In den folgenden Jahren wurde eine Zugprüfmaschine angeschafft, ein eigenes Labor entwickelt und es wurde mit der Zertifikatsausstellung begonnen. In Zusammenarbeit mit Forschungsinstitutionen formten wir den Prozess des Heißschmiedens von Schrauben um und traten aktiv mit Planschrauben auf den Markt und fügten den Bereich Maschinenbau hinzu. Im Jahr 2013 verlieh uns ein wichtiger Kunde einen Qualitätspreis.
  • 2014

    2014

    Ein Jahr später wandelten wir die Gesellschaft in eine GmbH um, als Antons Tochter Petra, Magistra der Betriebswirtschaft, die Leitung der Gesellschaft übernahm. Diesen Zeitraum prägen zahlreiche Investitionen in Automatisierung, Robotisierung von Prozessen, Prüfausstattung und Weiterbildung von Mitarbeitern – alles im Einklang mit unserer Vision, der führende Hersteller von speziellen, dynamisch belastbaren Schrauben in Europa zu werden.

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN