Wachstumslösungen

Wir verfügen über ausgezeichnete Kontrollausrüstungen und ein eigenes Labor für Maß- und Werkstoffkontrollen mit zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfmethoden. Unsere eigene Ausstattung und unser erfahrenes Personal ermöglichen eine permanente Kontrolle der Prozesse und aller wichtigen Eigenschaften der Verbindungselemente. Auf diese Weise können wir Ihre Erwartungen erfüllen und eine hohe Zuverlässigkeit unserer Produkte gewährleisten, für die wir Ihnen auch ein Zertifikat ausstellen können. 

Maßprüfung:
  • Prüfung von Maßen mit herkömmlichen Messgeräten wie Messschieber, Bügelmessschrauben, Lehren, usw.;
  • Prüfung von Maßen mittels Messprojektor;
  • Prüfung von Maßen und Lagentoleranzen mittels MAHR Messmaschine;
  • Prüfung der Oberfläche (Rauheit).
Prüfung mechanischer Eigenschaften:
  • Härteprüfung (HV, HBW, HRC);
  • Mikrohärteprüfung (HV0,3 … HV0,5);
  • Festigkeitsprüfung von Schrauben bzw. Zugversuch an abgedrehten Proben (Rm, Rp0,2, ReL, A, Z);
  • Festigkeitsprüfung von Schrauben bzw. Zugversuch an ganzen Schrauben;
  • Festigkeitsprüfung von Muttern, Prüfkraftversuch;
  • Kerbschlagbiegeversuch (Charpy );
  • Verwechslungsprüfung mittels UCI-Methode (Härte).
Kontrolle von Oberflächenfehlern:
  • Magnetpulverprüfung bis zu einer Länge von 4.000 mm;
  • Rissprüfung mittels Eindringprüfung.
Ultraschallprüfung interner Defekte von Materialien
  • Ultraschallprüfung interner Defekte von Materialien
Prüfung der Mikrostruktur von Materialien
  • Prüfung der Mikrostruktur von Materialien
Prüfung der chemischen Zusammensetzung von Materialien
  • Prüfung der chemischen Zusammensetzung von Materialien
Prüfung der Schichtdicke der Oberflächenschutzschicht
  • Prüfung der Schichtdicke der Oberflächenschutzschicht

Zertifikate bei der Abnahme der  Verbindungselemente

Wir können die folgenden Zertifikate ausstellen bzw. Abnahmen organisieren:

  • Werkzeugnis 2.1 – EN 10204,
  • Werkzeugnis 2.2 – EN 10204,
  • Abnahmeprüfzeugnis 3.1 – EN 10204,
  • Abnahmeprüfzeugnis 3.2 – EN 10204,
  • Abnahme durch TÜV, DNV-GL, ABS, LR, BV,
  • NKK, CCS, durch Besteller beauftragten,
  • Abnahmebeauftragten.