DEU

Die Messe SMM Hamburg lockte mehr als 50.000 Besucher an

17. 10. 2018

Im September waren wir auf der führenden Messe der maritimen Wirtschaft, der SMM Hamburg. Auf der Messe sind wir in diesem Jahr mit einem neuen Ansatz aufgetreten: wir haben unsere Produkte mit erweiterter Realität vorgestellt.

Die Messe fand vom 4. bis 7. September 2018 auf dem Hamburger Messegelände statt. Auf der Messe stellten sich 2.289 Unternehmen aus 69 Ländern vor, die gemeinsam mehr als 50.000 Besucher anlockten. Unser Team ausgebildeter Experten präsentierte Befestigungselemente für Motoren aller Größen und Anwendungsbereiche. Die neusten Trends gehen nämlich in Richtung der Gewichtsreduzierung von Motoren. In diesem Bereich ist Blaj Fasteners Vorreiter, denn der Einbau unserer leichten Schrauben vermindert das Motorengewicht. Bei der Produktion von Schrauben wird das Know-how angewandt, das wir in unserem Unternehmen während der fünfzigjährigen Entwicklung sammelten. Deshalb bietet unser Unternehmen eine breite Palette an Schrauben, die im Schiffbau verwendet werden.

Vielleicht denken Sie, dass es sich ja nur um Schrauben handelt. Sie sind aber die Verbindung, die alles zusammenhält.

Als Hersteller spezieller, dynamisch belasteter Schrauben wissen wir, dass „die Kette nur so stark ist, wie ihr schwächstes Glied“. Obwohl die Schrauben im Vergleich zu den Systemen, in die sie eingebaut sind, klein aussehen, beeinflussen sie indirekt:

-           die Sicherheit der Menschen und der Umwelt,

-           die Ausfallzeiten aufgrund von Mängeln und

-           das Endgewicht des Produkts.

Auf der Messe haben wir dieses Konzept als erweiterte Realität vorgestellt, die ermöglicht, größere Systeme wie Schiffe, Kraftwerke und Züge in 3D zu erforschen.