Wir haben den Preis für die Errichtung nachhaltiger Geschäftsmodelle in der Praxis erhalten

27. 2. 2018

Blaj Fasteners ist eines der führenden slowenischen Unternehmen, das sich als erste auf den Weg der nachhaltigen strategischen Transformation gemacht hat. Im Jahr 2017 ist das Unternehmen in die Mustergruppe der neun Unternehmen für die Aufnahme in die Akademie zur Errichtung nachhaltiger Geschäftsmodelle in der Praxis ausgewählt worden und in Februar haben wir dafür einen Preis bekommen.

Unternehmen, die sich mit ihren Geschäften um bessere Gesellschafts- und Umwelteffekte bemühen und somit die Welt zum besseren verändern, haben am 15. Februar im Saal des Grand Hotels Union in Ljubljana die Effekte und Resultate der nachhaltigen strategischen Transformation vorgestellt, die sie im Rahmen des nationalen Pilotbildungsprogramms vorgenommen haben, das unter der Federführung von SPIRIT Slowenien verlief. Das Unternehmen Blaj Fasteners hat auf der Veranstaltung den Preis für die Errichtung nachhaltiger Geschäftsmodelle in der Praxis erhalten.

Nachhaltigkeit ist die Denkweise der Mitarbeiter

Herausforderungen der Nachhaltigkeitsfunktion stellen vor allem die Nachhaltigkeitsausrichtungen und Forderungen der Schlüsselkunden dar, welche diese auch auf die Lieferantenkette übertragen möchten. Auch die Mitarbeiter im Unternehmen sind sich bewusst, dass die Nachhaltigkeit nicht nur etwas ist, was man dem Kunden auf Papier serviert.„Nachhaltigkeit ist der richtige Weg für die Zukunft. Im Unternehmen berücksichtigen alle Beteiligten den Nachhaltigkeitsaspekt“, denkt Aljaž, Metallurg
im Unternehmen Blaj Fasteners.

Die globalen Trends deuten an, dass die Geschäftsmodelle der Unternehmen, die bei Ihren Geschäften das Erreichen positiver Geschäftsresultate mit den positiven Effekten auf die Gesellschaft und die Umwelt ins Gleichgewicht bringen, die Geschäftsmodelle der Zukunft sind. Deswegen müssen die Unternehmen anders denken und wirtschaften sowie ihre Unternehmensstrategie auf Geschäftsmodellen begründen, die eine transparente und einbezogene Art der Führung und Verwaltung haben; in die Planung der Produkte und Dienstleistungen schließen sie die Gesellschafts- und Umwelteffekte ein und verhalten sich verantwortlich gegenüber den Verbrauchern.