DEU

Blaj Fasteners unter den neun ausgewählten Unternehmen für die nachhaltige Entwicklungsstrategie

13. 3. 2017

Blaj Fasteners unter den neun ausgewählten Unternehmen für die nachhaltige Entwicklungsstrategie

Blaj Fasteners gehört zu den neun Unternehmen, die für das nationale Pilotprogramm 'Errichtung nachhaltiger Geschäftsmodelle in der Praxis' ausgewählt wurden, das von der Öffentlichen Agentur SPIRIT Slowenien zusammen mit dem Ministerium für Wirtschaftsentwicklung und Technologie entwickelt wurde. Wir sind uns bewusst, dass der nachhaltige Ansatz sehr wichtig ist, deshalb nehmen wir an einem Ausbildungsprogramm mit einer Dauer von 15 Monaten teil, in dem wir eine nachhaltige Geschäftsstrategie entwickeln und das innovative nachhaltige Geschäftsmodell in die Praxis umsetzen werden. 

"Wie kann man mit Zero Impact auf die Umwelt tätig sein? Obwohl der Wert unserer Schraube im Motor klein ist, ist ihre Bedeutung sehr groß. Der Bruch der Schraube kann zum Absturz der Bremssysteme und der Motoren führen und das Leben von Menschen gefährden. Unser Ziel ist, die richtigen Sachen auf die richtige Art und Weise zu machen. Ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Nur so werden wir zur Zufriedenheit aller Teilnehmer beitragen: Kunden, Mitarbeiter, Gesellschaft, Partner und Eigentümer", fasste ihre Eindrücke nach dem ersten Workshop die Geschäftsführerin des Unternehmens Blaj Fasteners, Mag. Petra Blaj, zusammen.

Die globalen Trends zeigen, dass die Geschäftsmodelle von Unternehmen, die bei deren Geschäftstätigkeit die Erzielung von positiven Geschäftsergebnissen mit positiven Auswirkungen auf die Gesellschaft und Umwelt in Einklang bringen, Geschäftsmodelle der Zukunft sind. An dem Ausbildungsprogramm werden wir bis Dezember 2017 teilnehmen.